Luisenheim

Luisenheim

Das Luisenheim ist eine charmante alte Villa, die sich in einem großen Garten mit uralten Bäumen befindet. Das Luisenheim bietet 12 erwachsenen Menschen mit einem geistigen und körperlichen Hilfebedarf im Alter von 35 – 55  Jahren ein Zuhause. Sie leben in Einzel- und Doppelzimmern. Alle Hausbewohner gehen einer Beschäftigung im Rahmen der WfbM oder Tagesförderung nach.

Beschreibung des Angebotes

Zimmeransicht

Die Bewohner des Luisenheims bilden eine Wohngemeinschaft. Sie werden von den Mitarbeitern entsprechend ihres Hilfebedarfs individuell bei allen Aktivitäten des Alltags unterstützt. Jeder Bewohner gestaltet sein Zimmer individuell. Lebensmittelpunkt der Hausbewohner sind die große Wohnküche und die große Stube. Hier wird gemeinsam gekocht, gesungen, getrommelt, gespielt, gebacken usw.

Besonderheiten

Besonderheit

Zum Luisenheim gehört ein großer Garten mit Sitz- und individuellen Spielmöglichkeiten. Im Haus befindet sich ein von den Bewohner selbst gestalteter Snoozleraum, welcher eine willkommene Entspannungsmöglichkeit bietet. Die Bewohner gehen zum Reiten, Sport und Schwimmen, zur Bibelstunde oder sind kreativ tätig.
Sie unternehmen gemeinsam Ausflüge, Feiern und Urlaubsfahrten. Teilweise gibt es „Patenschaften“ und Freundschaften zwischen einzelnen Bewohnern.

Barrierefreiheit

Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet, da sich das Wohnen über mehrere Etagen erstreckt.

Leistungstypen

2a, 5a, 13 a (nach RV Sachsen-Anhalt)

Angebote für

Berufsbildungsbereich, Tagesförderung und WfbM

Zimmerauswahl und Zimmeranzahl

Einzelzimmer 8
Doppelzimmer 2

Zimmerausstattung

Möbliert, individuelle Ausstattung möglich.

Kontakt

Teamleitung Ulrike Pfalzgraf
Suderöderstr. 19
06502 Thale OT Neinstedt

Telefon 03947 99457
Email

Eva Schwanitz (Koordination/Aufnahme)
Lindenstr. 2
06502 Thale/OT Neinstedt
Telefon 03947 99415
Mail