2017

von Andreas Damm (Kommentare: 0)

"In Deutschland habe ich endlich ein Leben"

Ausstellung über junge Geflüchtete in den Räumen des Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) eröffnet.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Start bei Advent in den Höfen in Quedlinburg

Auch in diesem Jahr beteiligt sich unsere Stiftung am 2. und 3. Adventswochenende bei  Advent in den Höfen in Quedlinburg.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Adventliche Festmusik in Quedlinburg

Am 6. Dezember fand diese Veranstaltung für Menschen mit Behinderung statt.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Arbeitszeit ist Lebenszeit

Donnerstag, der 23. November,  war für einige Beschäftigte der Werkstatt für behinderte Menschen (wfbm-teamwork) der Evangelischen Stiftung Neinstedt ein besonderer Tag. Im Rahmen einer Feierstunde wurden Urkunden für die langjährige Tätigkeit in der Werkstatt übergeben.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Wettlauf mit der Zeit

Beim diesjährigen Jahresempfang der Evangelischen Stiftung Neinstedt drehte sich alles um die Zeit.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Das klingende Klassenzimmer in Neinstedt

In Anlehnung an Erich Kästner „Das fliegende Klassenzimmer“ führte die Theatergruppe der Johannenschule der Evangelischen Stiftung Neinstedt ihr neuestes Stück auf. Bei den bisherigen  Vorstellungen war die Aula der Evangelischen Stiftung bis zum letzten Platz gefüllt.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Drei Wochen Austauschprogramm mit der Südzentral-Diözese aus Tansania geht zu Ende.

Für drei Wochen besuchte ein Teil des Vorstandes der diakonischen Arbeit der Süd-Diözese aus Tansania Neinstedt.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Einführungstag der Kita-Mitarbeiter in Neinstedt

Nach einem dreiviertel Jahr Trägerschaft, war es der Wunsch der Kitas, die Stiftung etwas näher kennenzulernen. So machten wir uns am 21.10. auf zu einem Einführungstag.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Herbstfest in unserem Wohnangebot Haus Bonin in Calvörde (Bördekreis)

Am Samstag herrschte ausgelassene Stimmung im Dachgeschoss des Hauses Bonin in Calvörde.
Bei sonnigem, fast noch sommerlichem Wetter feierten wir unser Herbstfest mit Freunden unseres Hauses, eine Tradition seit vielen Jahren.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Gesundheitstage in der „teamwork-wfbm-neinstedt“

Am Donnerstag, den 19. Oktober, fand der erste Gesundheitstag in der Evangelischen Stiftung Neinstedt statt. An 10 Stationen konnten sich die Bewohner und Beschäftigten der Stiftung über eine gesunde Lebensweise informieren. Dazu wurden noch verschiedene sportliche Betätigungen angeboten. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Werkstattrat der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) der teamwork-wfbm-neinstedt. Als Kooperationspartner konnten Special Olympics Sachsen-Anhalt, der Landessportbund Sachsen-Anhalt und das Europa-Gymnasium Richard von Weizsäcker in Thale gewonnen werden.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Sozialpraktikum geht zu Ende

Am Freitag, den 22. September, ging das einwöchige Sozialpraktikum der zehnten Klasse des Brandenburger „Gymnasiums am Dom“ zu Ende.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

„Das Brot wächst nicht im Supermarkt“

Die drei Kindereinrichtungen, Spielstunde, Schwalbennest und Knirps & Co. der Evangelischen Stiftung Neinstedt sind der Einladung der Warnstedter Agrargesellschaft zum Weltkindertag auf ihr Gelände gefolgt.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Spatenstich für den Neubau der Tagesförderung „Zum Guten Hirten“ in Wernigerode

Am Freitag, den 15. September, fand unter großer Beteiligung von Vertreter aus Gesellschaft und Politik der Spatenstich für den Neubau statt. So ließen es sich der Landrat Martin Skiebe, die Bundestagsabgeordnete Heike Brehmer, sowie Vertreter des Stadtrats und der Stadt Wernigerode und Kandidaten des Wahlkreises für die bevorstehende Bundestagwahl wie Dr. Eberhard Brecht und Evelin Edler nicht nehmen, ihre Glückwünsche für das Vorhaben auszusprechen.
Ein lang gehegter Traum kann nun endlich umgesetzt werden. Schon seit einigen Jahren soll im Guten Hirten eine neue Tagesförderung entstehen. Viele Möglichkeiten wurden durchdacht, bis man sich für einen Neubau auf dem Gelände in der Friedrichstraße in Wernigerode entschieden hat.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Wahlforum in der Evangelischen Stiftung Neinstedt

Am Dienstag, den 12. September, waren die Direktkandidaten des Wahlkreises Harz in die Werkstatt für behinderte Menschen der Evangelischen Stiftung Neinstedt eingeladen. Bereits im Vorfeld dieser Veranstaltung gab es einen Termin mit dem Behindertenbeauftragten der Landesregierung, Adrian Maerevoet, um die wichtigsten Fragen zum Ablauf der Bundestagswahl zu besprechen. So waren die Plätze in der Werkstatt auch restlos mit interessierten Bewohnern, Beschäftigten der Werkstatt und Mitarbeitern der Stiftung besetzt.

Mehr Informationen

von Andreas Damm (Kommentare: 0)

Diakonie-Pflegedienst jetzt auch in Harzgerode

Seit dem 1. September bietet die Evangelische Stiftung Neinstedt ein neues Angebot im Unterharz.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Wahlrecht aktiv ausüben

Wie funktioniert eigentlich "Wählen"?

Auf Einladung der Evangelischen Stiftung Neinstedt informierte am Montag, den 4. September der Behindertenbeauftragte der Landesregierung Adrian Maerevoet in der Lindenhofskirche über die anstehende Bundestagswahl.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Unterwegs in der Welterbestadt

Die Stadt Quedlinburg hat ein neues Fahrzeug für den technischen Dienst  in Betrieb genommen und wird zukünftig damit in der Umgebung unterwegs sein.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

„Sport frei“ in der Johannenschule

Bei bestem Wetter fand heute das Schulsportfest der Johannenschule statt

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Neues vom Vierseitenhof in Etingen

Die Fertigstellung des Vierseitenhofes in Etingen rückt immer näher.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Familiensportfest in Neinstedt

Am Samstag, den 26. August, fand das diesjährige Familiensportfest, organisiert vom SV Germania Neinstedt und Vereinen des Ortes, auf dem Sportplatz statt.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Drei Wünsche von der Fee

Ein interessantes Leben führen, von anderen beachtet werden und die große Liebe finden, das sind die drei Wünsche, die Herr X. an die Fee hat.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Mit dem Rollstuhl zur Teufelsmauer

Die Evangelische Stiftung Neinstedt setzt Zeichen im behindertengerechten Tourismus.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Neues Schild an der Evangelischen Grundschule Ilsenburg

Pünktlich zum Schulanfang präsentiert das Team

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Einschulung an der Evangelischen Grundschule Ilsenburg

Am Samstag den 12. August war es endlich soweit. Für neunzehn neue Erstklässler startete ihr erster Schultag.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Schulbeginn in der Evangelischen Stiftung Neinstedt

Am heutigen Donnerstag fanden in der Lindenhofskirche in Neinstedt zwei Gottesdienste zum Schulbeginn in Neinstedt statt.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Pressegespräch zu „Denk Mal! Ein Scherbengericht“

Als Projekt im Reformationsjahr wurde schon vor einem Jahr damit angefangen, unter dem Motto „Luther in Neinstedt“ eine Reflektion der Geschichte durchzuführen.

Mehr Informationen

von Christian Mühldorfer-Vogt (Kommentare: 0)

Besuch in Schweden

Gudrun Morcinek und Katrin Mota, beide Erzieherinnen unserer Kita Frieden in Thale, hatten die Gelegenheit, im Rahmen eines Erasmus-Plus-Projektes bei KollegInnen in Schweden zu hospitieren. Hier ihr spannender Bericht.

Mehr Informationen

von Christian Mühldorfer-Vogt (Kommentare: 0)

Paca Domo-Kids auf dem 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin - Wittenberg (Nachtrag)

Am Evangelischen Kirchentag in Berlin vom 24. bis zum 27. Mai 2017 nahmen auch insgesamt sieben unbegleitete minderjährige Ausländer (UMAs) unseres Paca Domo-Projektes samt Betreuerinnen und Betreuer teil.

Mehr Informationen

von Christian Mühldorfer-Vogt (Kommentare: 0)

Große Freude in der Kita "Frieden"

Zum Kinderfest am 10.06.2017 konnten die Kinder der Kita ihre neuen langersehnten "Fahrzeuge" und eine Tankstelle in Betrieb nehmen. Das war nur durch die Spenden folgender Firmen möglich: MFT,RST,Wohnungsgenossenschaft Thale, Schunk, Pielemeyer, HTI, Mertik- Maxitrol,ÖSA -Versicherung B.Langhans und Synvia.

Allen Firmen noch einmal ein großes  Dankeschön von allen Kindern!!

 

Mehr Informationen

von Christian Mühldorfer-Vogt (Kommentare: 0)

In Luthers Tradition: Diakonische Einrichtungen als Motoren sozialer Innovationen und Träger der Daseinsfürsorge

Zur Themenwoche der Weltausstellung Reformation „Wirtschaft – Arbeit – Soziales“ vom 28. Juni bis zum 3. Juli 2017 haben die evangelischen Fachverbände (BeB, DEKV, DEVAP, GVS und VdDD) in einer gemeinsamen Pressemeldung die soziale und wirtschaftliche Bedeutung Ihrer Mitgliedseinrichtungen sowie die Verantwortung zur Reform in lutherischer Tradition betont.

Mehr Informationen

von Christian Mühldorfer-Vogt (Kommentare: 0)

Die ESN beim Benefizlauf in Halle

Mehr Informationen

von Christian Mühldorfer-Vogt (Kommentare: 0)

Kita Kuckucksberg freut sich über neues Spielgerät

Während des Sommerfestes am 9. Juni unserer Westerhausener Kita wurde auch ein neues Spielgerät zur Nutzung freigegeben. Angeschafft werden konnte es aufgrund von Spenden der Sparkassenstiftung (3000,- €), der Harz  Zelte GmbH (750,- €), des Fördervereines unserer Kita sowie eines unbekannten Spenders. Den Aufbau leistete Peter Schulze mit seinem Team. Allen Akteuren noch einmal vielen Dank!

 

 

Mehr Informationen

von Christian Mühldorfer-Vogt (Kommentare: 0)

Spenden für Jahresfest eingetroffen

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Auftaktveranstaltung „Inklusives Dorf Neinstedt“

Am 3.Mai 2017 fand in der Evangelischen Stiftung Neinstedt in der Werkstatt für behinderte Menschen die Auftaktveranstaltung „Inklusives Dorf Neinstedt“ statt. Eingeladen waren Gäste aus Politik, Kirche, Gewerbe, Vereinen und dem Bildungsbereich der Kommune Neinstedt und Stadt Thale.

Mehr Informationen

von Peter Zehnpfund (Kommentare: 0)

Ein Mischverstärker für unser Freizeitwerk

Pünktlich zum Start in den  Mai hat am Dienstag die Bauwagen Saison der Johannesgemeinde in Wernigerode gestartet.  Seit 2001 werden in diesem Rahmen Projekte zur Begleitung von Kindern und Jugendlichen angeboten.

Mehr Informationen

von Christian Mühldorfer-Vogt (Kommentare: 0)

Mediaintern

Auch wenn es im Alltagsgeschäft bislang noch nicht zu spüren ist: die Aufgaben rund um das Projekt MediaIntern nehmen immer weiter Fahrt auf. Im Januar traf die Projektgruppe MediaIntern zusammen mit dem Vorstand die Entscheidung für eines der beiden Systeme, die seit Sommer letzten Jahres noch im Rennen waren. Die Auswahl fiel auf die Software Orgavision.

Mehr Informationen

von Christian Mühldorfer-Vogt (Kommentare: 0)

Diakonie im Harzkreis veranstaltet Berufsmesse

Diakonie ist vielfältig, sozial und familienfreundlich – und einer der größten Arbeitgeber im Harzkreis. Rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bereits in den fünf diakonischen Einrichtungen beschäftigt ...

Mehr Informationen

von Christian Mühldorfer-Vogt (Kommentare: 0)

Betrüger in Thale unterwegs

Die Evangelische Stiftung Neinstedt warnt vor Betrügern, die angeblich Spenden für die Stiftung sammeln. Der Anruf einer misstrauischen Thalenserin hat die Evangelische Stiftung darauf aufmerksam gemacht, dass dieser Tage im Stadtgebiet Thale offenbar ein Trickbetrüger unterwegs ist.  „Es soll sich um einen 20 bis 25jährigen Mann handeln,  der an Wohnungstüren klingelt und vorgibt,  für die Evangelische Stiftung Neinstedt Spenden zu sammeln,“  teilt Christian Mühldorfer-Vogt, Pressesprecher der ESN mit. Er ruft die Thalenser Bürger zu erhöhter Wachsamkeit auf. Der „falsche Kollege“ soll sehr aggressiv aufgetreten sein. „Die Neinstedter Stiftung sammelt in dieser Form keinerlei Spenden und hat demnach auch nichts mit diesem jungen Mann zu tun,“ betont der Pressesprecher.
Die Evangelische Stiftung bittet Zeugen von eben jenen Sammelaktionen, sich im Verdachtsfall bei der Ev. Stiftung zu melden. Wer Fragen zu Spendensammlungen hat, kann sich direkt in der Abteilung Kommunikation der Stiftung 03947-99292 informieren

 

Mehr Informationen

von Christian Mühldorfer-Vogt (Kommentare: 0)

Fontane-Carré in Thale eröffnet

Mehr Informationen

von Christian Mühldorfer-Vogt (Kommentare: 0)

Baraka Mengele als Freiwillige in der Evangelischen Stiftung Neinstedt

Die Evangelische Stiftung Neinstedt bietet seit mehreren Jahren innerhalb ihrer Personalentwicklung Freiwilligendienste an. So konnten junge Menschen aus Deutschland und mehreren anderen Ländern...

Mehr Informationen